AKTUELLES

Winterprogramm 2021/22

Bitte beachte, dass es aufgrund der aktuellen Covid-19-Situation zu kurzfristigen Änderungen kommen kann.

Bei allen Veranstaltungen gelten die aktuell gültigen Corona-Verordnungen.

St. Nikolaier Advent

St. Nikolaier Advent

jeden Samstag von 27. November bis 18. Dezember 2021 ab 19 Uhr

Aufgrund des Lockdowns ist nur der Gottesdienst möglich - das Rahmenprogramm entfällt bis auf weiteres!

Fakelwanderung_(c)_Steiermark-Tourismus.jpg

Fackelwanderung

jeden Freitag von 17. Dezember 2021 bis 18. März 2022

Begib Dich mit Natur- & Landschaftsvermittler Herbert auf eine winterliche Abendwanderung zum ehemaligen Kalkofen in St. Nikolai.

Tipp: Silvesterwanderung beim Stockerfeldlift in Mößna

Blasinstrument (c) pixabay congerdesign.jpg

Turmblasen am Kirchbühel in Stein/Enns

24. Dezember 2021  von 17 bis 18 Uhr

Der Musikverein stimmt eine Stunde lang mit besinnlichen Klängen auf das Weihnachtsfest ein. Zum Abschluss lassen die Bläser die bekannte Volksweise "Stille Nacht, heilige Nacht" in der Kirche erklingen.

Auf den Spuren der Wildtiere im Naturpark Sölktäler

Auf den Spuren der Wildtiere

jeden Mittwoch von 5. Jänner bis 16. März 2022
 

Wie schaffen es die Wildtiere den Winter zu überleben und was man tun kann, um ihnen das Überleben zu erleichtern? Die Spuren der Waldtiere geben uns spannende Rätsel auf, die wir gemeinsam erforschen werden.

 

Kochen-mit-der-Kochkiste-(c)-Agnes-Lemmerer-(2).jpg

Slow Food - Kochen mit der Kochkiste

Mittwoch, 13. April 2022 von 13 - 17 Uhr
 

In diesem Workshop versuchen wir uns an einem leichten, vegetarischen Menü mit Gemüse und Getreide.

 

wandernadeln1.jpg

Summit Lynx Wandernadeln  im Naturpark!

Im Naturpark gibt es drei Kategorien von Wandernadeln für erreichte Gipfel: Bronze, Silber und Gold. Für die goldene Nadel gibt es sogar ein Buch über die Sölktäler!

Willst du nicht so hoch hinaus, kannst du deine Wandernadel für mehrere Almbesuche erwandern. Oder du machst mit deiner Familie die "Familien-Wandernadel" und holst dir dafür auch ein Almquartett aus dem Naturparkbüro!